Lachgas Sedierung (Entspannung, Beruhigung)

Lachgasgerät der neuesten Generation

Mit einer Lachgas Sedierung entspannen und die Behandlung nicht mehr als Stress und angstbehaftet erleben.

Ein alter Jahrmarktsgag oder eine neue Therapie für eine entspannte, angstfreie Behandlung? Beides ! Nur mit den modernsten Therapiegeräten geht es eleganter als vor über 160 Jahren: so wird eine ganz individuelle Steuerung möglich - und ohne Lachend zum Gelächter zu werden - entspannt man und bleibt ansprechbar und auch als Patient Herr der Lage! Auch wird in dem Lachgas - Sauerstoffgemisch für die Sedierung stets mehr Sauerstoff (30%-80%) für den Körper bereitgestellt als es in der normalen Luft (21%) vorhanden ist. Die Sauerstoffsättigung, der Blutdruck und die Herzfrequenz werden zur individuellen Steuerung überwacht. So reichen bisweilen nur 20% Lachgasanteil für eine entspannte Situation, in einigen Fällen konnen es bis 50% Lachgasanteil sein, eben so, wie es individuell am angenehmsten ist.